Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Juni 2021

Online-Kurs-Marathon

18. Juni 2021| 9:00 - 21:00

Als eine der größten Volkshochschulen Deutschlands möchte auch die VHS Hildesheim Sie für die Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, begeistern. Deshalb werden wir Ihnen am 18.06.2021 im Rahmen eines digitalen Marathons von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr verschiedenste Onlinekurse kostenlos zur Verfügung stellen. Die Kurse werden jeweils 45 Minuten andauern. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als sich entweder telefonisch unter der Rufnummer: 05121-9361111 oder per Internet unter der E-Mail-Adresse: digitaltag@vhs-hildesheim.de anzumelden.     Unser exklusives digitales Angebot für Sie:…

Erfahren Sie mehr »

Gemeinsam Perspektiven Schaffen: Fachkräftemarketing – Onlineberatungsangebot im Welcome Center Region Hildesheim

18. Juni 2021| 9:30 - 10:15

„Sie haben Ihren Wohnsitz im In- oder Ausland und planen in die Region Hildesheim zu ziehen. Was sind die ersten Schritte?“ oder „Sind Sie Student oder Absolvent und bereits in der Region Hildesheim wohnhaft? Sie planen gerade Ihre Zukunft nach dem Studium und möchten wissen, an welche Stellen Sie sich dazu wenden müssen?“ Das Welcome Center Region Hildesheim berät, vermittelt, schafft Transparenz oder verweist Sie an die richtigen Stellen, wenn es um die Beantwortung Ihrer ganz individuellen Fragen geht. –…

Erfahren Sie mehr »

Digital Shift! Forschen in der digitalen Welt und der „Data Escape Room“

18. Juni 2021| 10:00 - 16:00
Big Blue Button Meeting

Das Forschungsdatenmanagement (FDM) bezeichnet den Prozess, der alle Methoden und Verfahren umfasst, die zur Sicherung der langfristigen Nutzbarkeit von Forschungsdaten angewendet werden: Generierung, Bearbeitung, Anreicherung, Archivierung, Veröffentlichung (Handhabung der Daten über den gesamten Datenlebenszyklus), Methoden und Verfahren des FDM können in einem Datenmanagementplan beschrieben werden. Bei dieser Aktion gibt es einen Impulsvortrag zum FDM und zu Open Science um 10:00 Uhr. Das Wissen zum FDM soll spielerisch gefördert werden. Kommen Sie mit mir in den Data Escape Room: https://sites.google.com/vu.nl/datahorror/home Der…

Erfahren Sie mehr »

R2-D2: Den Schraubendreher bitte!

18. Juni 2021| 10:00 - 11:00

Digitalisierung im Betrieb oder: Wie es gelingt, die Belegschaft zu Mitgestaltern von Veränderung zu machen   Digitalisierung und die digitale Transformation sind aktuell die herausforderndsten Themen in den Unternehmen. Während sich manche Betriebe im Wesentlichen um den Einsatz technischer Innovationen bemühen, stehen für andere Unternehmen neue Formen der Arbeitsgestaltung im Vordergrund. Aber wie gelingt es, das Thema „Digitalisierung“ so in die Belegschaft zu tragen, dass die Mitarbeitenden ihre Sorgen und Ängste rund um die Digitalisierung abbauen und selbst zu Mitgestaltenden…

Erfahren Sie mehr »

Zukunftssicher ist, die Zukunft zu gestalten!

18. Juni 2021| 10:00 - 11:00
Zoom Meeting

Du bist aufgewachsen mit Technologien, die dich dabei unterstützen, selbst zu handeln. Du weißt ganz genau, wie du dich auf Instagram darzustellen hast und was auf TikTok gut ankommt. Wenn du dir selbst Kleidung individualisieren willst, dann weißt du, wo du den richtigen Ort im Internet findest. Aber weißt du, wer dahintersteckt, dass das alles „so einfach“ funktioniert? Und wie kann man wirklich zukunftsträchtige Entscheidungen ähnlich leicht zugänglich und partizipativ gestalten? Ein Design-Studium bedeutet, direkt mit Menschen zu kommunizieren und…

Erfahren Sie mehr »

Evaluation von Klimaschutzmaßnahmen in der betrieblichen Mobilität mit klimeva

18. Juni 2021| 11:00 - 12:00
Zoom Meeting

Ziel der Bundesregierung ist es, bis 2030 eine Minderung der Treibhausgasemissionen um 65% im Vergleich zu 1990 zu erreichen. Im Verkehrssektor können durch Betriebliches Mobilitätsmanagement die Mobilitätsgewohnheiten der Mitarbeiter*innen gesteuert und zugunsten nachhaltiger Transportmittel beeinflusst sowie Kosten- und THG-Einsparungen seitens der Kommune generiert werden. Das Evaluationstool klimeva ist eine Onlineanwendung, die Klimaschutzaktivitäten zunächst von Kommunen, perspektivisch auch von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Privatpersonen unterstützt. klimeva ermöglicht in einfacher und zugleich grafisch ansprechender Weise Klimaschutzmaßnahmen im betrieblichen und kommunalen Mobilitätsmanagement…

Erfahren Sie mehr »

Gemeinsam Perspektiven Schaffen: Strategische Fachkräftesicherung im digitalen Wandel

18. Juni 2021| 11:00 - 11:45

Wie schaffen es Unternehmen Fachkräfteengpässen wirksam und nachhaltig zu begegnen? Wie können Hürden für den Einstieg in den Arbeitsmarkt reduziert werden, denen Fachkräfte gegenüberstehen? Welche Perspektiven bietet der Strukturwandel für Arbeit und Berufe? Welche Chancen bietet die Digitalisierung? Diesen aktuellen Herausforderungen hat sich das Welcome Center Region Hildesheim gewidmet und in Zusammenarbeit mit der HI-REG Wirtschaftsförderung, der Arbeitsagentur und regionalen Unternehmen Lösungsansätze entwickelt. Entstanden ist eine webbasierte Informationsaustausch-Plattform, um während des Strukturwandels für Fachkräfte und Unternehmen Perspektiven für die Zukunft…

Erfahren Sie mehr »

„Wir müssen da sein, wo die Kids sind!“ – Re:Go für schulabsente Jugendliche

18. Juni 2021| 11:00 - 12:30
Zoom Meeting

Seit dem Sommersemester 2020 wird das Projekt in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Fakultät Gestaltung durchgeführt. Lehrende und Studierende des BA-Studienganges Soziale Arbeit und der BA- und  MA-Studienganges Gestaltung bearbeiten in diesem interdisziplinären Lehrforschungsprojekt die Fragen: Wie können brachliegende Bildungsmotivationen von schulabsenten Jugendlichen wieder aktiviert werden? Wie können Schulsozialarbeitende und sozialpädagogische Fachkräfte mit einem digitalisierten Angebot Zugänge eröffnen und Unterstützungen anbieten? Wie könnte ein Online-Angebot für schulabsente Jugendliche bedarfsgerecht entwickelt werden? Mittlerweile ist ein Prototyp entwickelt, der den „look & feel“…

Erfahren Sie mehr »

What’s Next? – Neue Horizonte für den Berufsstart

18. Juni 2021| 11:30 - 13:00
YouTube Live Stream

Die Uhr tickt, das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und der Schulabschluss ist für viele Schüler in der Region zum Greifen nah. Und dann? Vielen Jugendlichen fehlt momentan die Berufsberatung über die Agentur für Arbeit Hildesheim, pandemiebedingt fallen außerdem Schülerpraktika in den Betrieben aus.   In enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Hildesheim reagieren die Digital Pioniere auf diese Lage, begleiten Schüler bei ihrer Berufsfindung und bringen sie mit Arbeitgebern an einen Tisch – in einer hybriden Sendung mit Talk- und Interviewformaten, Newsblock und…

Erfahren Sie mehr »

EXPLORE Sciencenter – Das Freizeit-Forschungszentrum für Kinder und Jugendliche

18. Juni 2021| 14:00 - 15:30
Edudip Meeting

Tauchen Sie ab in die entdeckende Welt der Wissenschaft und lernen Sie das EXPLORE und seine vielfältigen Angebote genauer kennen.

Erfahren Sie mehr »

Future Shopping Experience

18. Juni 2021| 15:00 - 16:00
Zoom Meeting

Wie sieht die Fußgängerzone der Zukunft aus? Lasst uns gemeinsam DAS Shopping-Erlebnis gestalten! Durch virtuelle Challenges wird eine Brücke gebaut zwischen jungen Talenten, wie z.B. Studierenden, und Unternehmen. Eine Challenge ist eine offene Aufgaben- oder Problemstellung, bei der es nicht nur eine einzige korrekte Lösung geben kann, wie z.B. bei einer Rechenaufgabe. Vielmehr fördert eine Challenge, dass verschiedene Ideen entstehen können. Bei einer Challenge arbeiten interdisziplinäre Teams innerhalb einer virtuellen Umgebung, bspw. Video-Call, und entwickeln spannende Ideen und Lösungsansätze für…

Erfahren Sie mehr »

Smart City – vom Rapid Prototyping bis zur Tragfähigen Infrastruktur

18. Juni 2021| 15:00 - 16:00

Wir wollen das Thema "Smarte Städte" ein bisschen von der technischen Seite beleuchten, aber keine Angst: es bleibt für alle verständlich. Deshalb beleuchten wir im ersten Teil unseres Vortrags den Hintergrund: - Was sind überhaupt "Smart Cities"? - Wie vernetzt man eine Stadt? - Und wer könnten die Nutzer sein? Weil das Mitmachen vieler Akteure in der Smarten Stadt über deren Erfolg bestimmt, wollen wir zeigen, mit welchen einfachen Mitteln aus der Maker-Szene man Informationen aus der realen Welt ins…

Erfahren Sie mehr »

Workshop: Krypto unter eigener Kontrolle

18. Juni 2021| 16:00 - 17:00

Die Imbit.net GmbH ist ein innovatives Start-Up im Bereich der Digitalwirtschaft. Das Unternehmen verfügt über exklusives Know How für den Zukunftsmarkt der Assoziativtechnologie und entwickelt Produkte für das Feld IT-Sicherheit. Mit unserer aktuellen Lösung "RackPlum" (Hardware) lässt sich eine Cloud sicher und unter eigener Kontrolle betreiben. Im Workshop wird das neue Verschlüsselungsverfahren skizziert und die Wirkungsweise und Architektur des neuen Gerätes erläutert. Zum Ausprobieren stellen wir eine Softwarelösung bereit mit Namen "Leave a Message", über die man mehr unter https://LAM.imbit.net…

Erfahren Sie mehr »

HEY, ALTER! Hildesheim – „Leave no one behind“ Wie erhalten finanziell benachteiligte Schüler digitale Geräte fürs homeschooling?

18. Juni 2021| 16:00 - 16:30
Zoom Meeting

Ganz einfach: Zusammenbringen, was zusammengehört. Wir sammeln alte Rechner bei Unternehmen, Institutionen und von privaten Haushalten, machen sie fit und verteilen sie an Schülerinnen und Schüler, die bislang nicht oder nur eingeschränkt an e-Learning oder homeschooling teilnehmen konnten. So wird Kindern und Jugendlichen zu mehr Chancengleichheit verholfen. Das ist die Idee von HEY, ALTER! Alte Rechner für junge Leute. – ganz einfach. In einem Online-Meeting stellen die Macher von HEY, ALTER! Hildesheim das Projekt vor. Über die Moderatoren: Mit dabei…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

KURZWEIL Spezial: Ein Grundgesetz für die Digitalisierung? Normative Grundlagen und Widersprüche der digitalpolitischen Agenda der EU

Juni 21| 18:15 - 19:15
Universität Hildesheim, Hörsaal 4, FORVM (Neubau EG), Universitätsplatz 1
Hildesheim, 31134 Deutschland

Vortrag und Diskussion mit Dr. Anke Obendiek von der Universität Wien Dr. Anke Obendiek: https://eif.univie.ac.at/obendiek/index.php   Digitalpolitik erlangt in der EU zunehmende geopolitische und geoökonomische Bedeutung. In den letzten Jahren hat die EU daher umfassende Gesetzesvorhaben und Erklärungen vorgelegt, die das Ziel haben, die digitale Transformation nachhaltiger und rechtebasierter zu gestalten. Dafür will die EU die Marktdominanz von Tech-Firmen begrenzen, striktere Vorgaben zu illegalen Inhalten machen und Daten stärker schützen. Vorhaben wie das Gesetz über die Digitalen Märkte, das Gesetz über…

Erfahren Sie mehr »

Open Interaction Design Lab an der HAWK

Juni 24
HAWK Hildesheim
Hololens Innovation

Begeben Sie sich auf die Reise. Wir haben schon Handtücher auf die Liegen im Metaversum gelegt, und geben Ihnen die Möglichkeit, selbst einmal die Virtual Reality- und Augmented Reality-Technik auszuprobieren. Die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim öffnet an der Fakultät Gestaltung das Interaction Design Lab für alle, die mal schauen und erleben wollen, wie sich unsere Welt im Internet gerade entwickelt. Begleitet wird das Open Lab von Vincent Timm von einem Vortrag von Prof. Stefan Wölwer,…

Erfahren Sie mehr »

Digitale Erlebniswelten

Juni 24

Volkshochschule Hildesheim Sicherheit im Netz ist einer der zentralen Fragen, die Menschen von Jung bis Alt bewegt. Wie kann man im Netz sicher kommunizieren, wie erkenne ich die Fakeshops und was muss ich beachten, wenn meine Kinder im Netz unterwegs sind. Sicherlich gibt es dazu viele Informationen im Netz. Wir haben alle wichtigen Informationen zu diesen Themen für Sie zusammengefasst und daraus eine digitale Erlebniswelt kreiirt. Tauchen Sie in unsere digitale Erlebniswelt in der VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5 oder in…

Erfahren Sie mehr »

Runder Tisch New le@rning

Juni 24| 8:30 - 10:00

Wie wird Lernen in Organisationen zukünftig gestaltet? Wie sehen die Lernreisen in Organisationen künftig aus? Welche Erkenntnisse aus der Corona-Zeit nehmen wir mit? Wie sehen zukünftige Lernformate in verschiedenen Organisationen aus? Welche Räume werden genutzt? Wie wird Kollaboration organisiert? Welche Lernkultur prägt künftig die Bildungsbereiche? Beim Runden Tisch NEW le@rning geben u.a. die VHS Hildesheim, die Handwerkskammer, die Universität Hildesheim Einblick in ihre Ansätze, Konzepte, Strategien und zeigen anhand von Beispielen auf, wie New le@rning gedacht und umgesetzt wird.  …

Erfahren Sie mehr »

Wo bin ich und wenn ja wie oft? Das Metaversum im Web3

Juni 24| 10:00 - 12:00
HAWK Hildesheim

Alle reden gerade vom Metaversum und dass wir unbedingt mit dabei sein müssten. Als Landbesitzer*in, im virtuellen Home-Office als Avatar oder als Unternehmen, das das Metaversum digital einkleidet. Die physische Welt, so wird gesagt, sei am Limit, weshalb es im virtuellen Leben weitergehen soll. Aber das Internet ist doch schon seit langem da, wo also ist der Unterschied zum Metaversum und was soll daran neu sein? Prof. Stefan Wölwer erläutert in diesem Vortrag, was es mit all dem auf sich…

Erfahren Sie mehr »

Low-Code-Symposium

Juni 24| 10:15 - 13:15

Die Bedeutung der Low-Code-Technologie wächst, weil sich mittels dieser Verfahren Softwareentwicklung sowohl effizient als auch innovativ für Nicht-Informatiker_innen gestalten lässt. Hildesheim will im Kontext der Smart City-Initiative diese Form der Software-Entwicklung stärken. Das Low-Code-Symposium 2022 gibt deshalb einen Einblick in die Potenziale und Praxisbeispiele dieser Entwicklungsform. Das Event schließt an das Vorjahres-Event des Digitaltages an: Das Zentrum für Digitalen Wandel der Universität Hildesheim richtet das Symposium auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit dem Hi-X-DigiHub, der Digital City GmbH…

Erfahren Sie mehr »

Workshop Kryptographie 2.0: Die assoziative Methode

Juni 24| 12:00 - 13:00
Veranstaltung Online

Die Imbit.net GmbH ist ein innovatives Start-Up im Bereich der Digitalwirtschaft. Das Unternehmen verfügt über exklusives Know How für den Zukunftsmarkt der Assoziativtechnologie und entwickelt Produkte für das Feld IT-Sicherheit. Die Lösung "Aplum" (Hardware) kann handelsübliche USB-Sticks, die Lösung "Aplumolator" (Software) kann Dateien bzw. Botschaften verschlüsseln. Aplum ist das Akronym für "associative processes linking universal memory". Unser Motto ist: Aplum sichert digitale Orte und Wege. Alle Transformationsprozesse werden zu 100% durch die Nutzer kontrolliert. Die assoziative Methode ist quantenfest, d.h.…

Erfahren Sie mehr »

Onlinecampus Pflege: Kompetenter Umgang mit digitalen Technologien in Pflege und Versorgung

Juni 24| 14:00 - 15:00
Big Blue Button Meeting

Am 24. Juni 2022 um 14.00Uhr stellen Dr. Tina John, Technische Hochschule Lübeck, und Jennifer Pengel, Stiftung Universität Hildesheim, den "Onlinecampus Pflege" vor. Trotz des zunehmenden Einflusses digitaler Entwicklungen auf die Pflegelandschaft ist die digitale Teilhabe beruflich Pflegender gering. Im Fokus des Forschungsprojekts „Onlinecampus Pflege“ steht die Entwicklung und Erprobung einer KI-unterstützten Weiterbildungsplattform für beruflich Pflegende, um einerseits zur qualitativen Verbesserung bestehender Lehr- und Lernplattformen beizutragen und andererseits die Beteiligung an digitaler beruflicher Weiterbildung zu erhöhen. Die leitende Forschungsfrage verfolgt…

Erfahren Sie mehr »

Ampelschaltung mit Scratch

Juni 24| 14:00
Stadtbibliothek Hildesheim, Judenstraße 1
Hildesheim, 31134

Aufgepasst, jetzt wird programmiert! Mit der grafischen Programmiersprache Scratch simulieren wir eine echte Ampelschaltung. Nachdem du die Ampel programmiert hast, wird sie durch einen Knopfdruck von Rot auf Gelb und dann auf Grün springen. Sei dabei und entwickele dein erstes eigenes Programmier-Projekt! Ort und Uhrzeit: Stadtbibliothek Hildesheim. 14.00 – 16.00 Altersgruppe: 10 – 14 Jahre. Begrenzte Teilnehmerzahl. Mindestens 10, maximal 16 Teilnehmende. Anmeldung in der Stadtbibliothek erforderlich. Registrierung Anmeldung per Mail: stadtbibliothek@stadt-hildesheim.de Tel.: 05121 301- 4142 Kontakt Barbara Lippertz, 05121 301-4150…

Erfahren Sie mehr »

Roboter-Führerschein mit dem Dash

Juni 24| 16:00 - 17:30
Stadtbibliothek Hildesheim_, Scheelenstraße 26
Hildesheim, 31134

Der Roboter Dash ist ein Spielroboter, der über Apps mittels Tablet gesteuert wird. Mit Hilfe seiner Sensoren reagiert er auf Stimmen, umfährt Hindernisse, tanzt, singt und agiert mit seiner Umgebung. Zudem lassen sich Lichteffekte und Sounds integrieren oder die eigene Stimme aufnehmen. In diesem Workshop, in dem ihr den Roboterführ-erschein für Dash erwerbt, wird die Funktionsweise der Roboter und der App „Blockly“ erklärt und dann können schon direkt eigenständige Probleme an verschiedenen Stationen mit dem Roboter gelöst werden. Ort und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren